+49 2606 / 1289 info@prof-bockholt.de

 

Seminarankündigungen

 

Mit der Campus Institut Oberhaching im Rahmen der Ausbildung zum
Finanzwirt an der Hochschule Schmalkalden und Betriebswirt bAV an der Hochschule Koblenz
· Jahresabschluss
· Immobilienfinanzierung
· Finanzmathematik

 Mit der IHK Koblenz

· Bonitätsanalyst

 

Mit der FH Frankfurt im Rahmen der Ausbildung Zertifizierter Finanzplaner (FH)· Finanzmathematik

 

 Top-Thema: Verbraucherkreditrichtlinie

 

Intensivseminar mit Prof. Heinrich Bockholt zur Umsetzung in die Praxis

 

Seit 11. Juni 2010 gelten die Bestimmungen der Verbraucherkreditrichtlinie, die Kreditinstitute, Finanzvermittler und Verbraucher gleichermaßen betreffen. Das neue Regelwerk soll die Kreditvergabe transparenter machen, um dem Verbraucher beim Abschluss von Kreditverträgen mehr Rechtssicherheit zu bieten. Prof. Heinrich Bockholt bereitet Finanz- und Anlageberater auf die neue Sachlage vor.

In dem ganztägigen Seminar zeigt Prof. Bockholt die wesentlichen Inhalte des Gesetzes und ihre Bedeutung für die Praxis auf. Dabei werden Praxisbeispiele aus finanzmathematischer Sicht aufbereitet, d. h. die Effektivzinsberechnung, sowie die Verpflichtung zur Einberechnung der Provisionen erläutert. Zur Stärkung der eigenen Marktposition erhalten die Seminarteilnehmer direkte Vorschläge und Impulse für Beratungskonzepte und mögliche Verkaufsstrategien im Bereich Baufinanzierung.

Prof. Bockholt ist Leiter des Instituts für Finanzwirtschaft und Mitinitiator des Studiums Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) an der Fachhochschule Koblenz. Er ist Dozent u.a. für Finanzmathematik und Immobilienfinanzierung am CAMPUS INSTITUT und verfolgt die Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie am Markt von Beginn an intensiv.

Anmeldung und Tagesablauf:
http://www.campus-institut.de/de/xxintensivseminar.php